Verzeichnis-/Domainwechsel mit WordPress

Verschieben der bestehenden WordPressinstallation von einem ins andere Verzeichnis,
ggf. sogar von einer zur anderen Domain? Ist kein Problem (hier getestet mit v2.7), hier
müssen eigentlich nur zwei Pfade geändert werden:
Dazu innerhalb der bestehenden Installation einloggen und im Dashboard auf ‚Einstellungen‘
wechseln. Dort die URL von WordPress-Adresse (URL) und Blog-Adresse (URL) anpassen
und speichern.
Jetzt kommt es zu einer Fehlerseite, was logisch ist, da ja der Pfad geändert wurde…

Nun den kompletten Inhalt entsprechend verschieben und schon sollte der Blog unter der
neuen Adresse erreichbar sein!

Hinweis:
Dieses Verschieben bezieht sich natürlich nicht auf die DB!! Die muß ggf. gesondert umziehen…

Tipp:
Wenn bei der URL-Eingabe was schief gegangen ist, nicht gleich ins Schwitzen geraten! 😉
Die beiden URLs sind in der WP-Datenbank in der Tabelle ‚wp_options‘ zu finden,
wobei hier das ‚wp‘ dem Kürzel entspricht, das beim WP-Install vorgegeben wurde…