Webseiteninfo

WebdesignGar nicht so selten sieht man eine Webseite und denkt sich, mit welchen Techniken und Tools diese umgesetzt wurde.
Dabei kann eine Info zum genutzten CMS oder auch zum Webserver hilfreich sein.

Um Detailierte Infos zu WordPress-Webseiten zu erhalten, haben wir hier ja schon einige entsprechende Analyse-Tools beschrieben, doch wie kommt man weiter, wenn es kein WordPress ist?

Zunächst einmal steht einem der manuelle Weg offen. Das heißt, man wirft z.B. einen Blick in den Quelltext einer Webseite.
Im Kopf (HEAD-Bereich) wird oftmals schon das entsprechende CMS inkl. Version usw. genannt. Weitere Infos über z.B. genutzte PlugIns usw. sind dort auch nicht selten zu finden.
Allerdings werden diese Infos ebenso oft auch unterdrückt, z.B. damit potentielle Angreifer keine Details zu möglichen Anriffsmöglichkeiten erhalten…

Als zweite Möglichkeit steht der Aufruf der allgemein bekannten Standard-URLs für das Dashboard des CMS zur Verfügung:

  • WordPress
    http://www.beispielseite.de/wp-admin
    oder http://www.beispielseite.de/blog/wp-admin
    oder http://www.beispielseite.de/wp-login.php or
  • Joomla
    http://www.beispielseite.de/administrator
    oder http://www.beispielseite.de/store/administrator
  • Drupal
    http://www.beispielseite.de/?q=user
    oder http://www.beispielseite.de/?q=admin
  • Magento
    http://www.beispielseite.de/admin
  • Cantao
    http://www.beispielseite.de/cantao

Diese Aufrufe funktionierne natürlich nur dann, wenn auf der entsprechenden Seite keine Gegenmaßnahmen für die Standard-Admin-URLs ergriffen wurden. Auch bringt das noch keine weiteren Infos zur Seite, nur ein Hinweis, welches CMS ggf. verwendet wird.

Eine andere Alternative ist das Browser-AddOn Weppalyzer, welches für den FireFox und Chrome verfügbar ist.

Natürlich gibt es auch diverse Online-Sercices, die einem bei der Analyse bzw. Infobeschaffung zu einer Webseite und den dahinter steckenden Techniken helfen.
Hier eine unsortiere Liste solcher Webdienste, welche – je nach untersuchter Webseite – mal mehr oder weniger gute Infos ermitteln konnten. Da hilft sicherlich ein gesunder Mix aus den unterschiedlichen Ergebnissen:

  1. SimilarTech.com
  2. Builtwith.com
  3. WhatCMSisThis.com
  4. WebmasterCoffee.com
  5. W3Techs.com
  6. OnlineWebtool.com
  7. OnlineWebtool.com
  8. Guess.Scritch.org
  9. WhatCMS.org

Mit diesen Infos sollte man schon einiges über eine Webseite erfahren können und bekommt im Bestfall genügend Infos um die Umsetzung (in Teilen!) auch auf der eigenen Seite zu versuchen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.