Lokale Drucker im Remote Desktop nicht vorhanden

Die lokalen Drucker innerhalb einer Remote-Desktop-Sitzung zu nutzen ist eigentlich nicht allzu schwer:
– Über Start->Ausführen->mstsc [+ Enter] den Dialog zur Remotedesktopverbindung aufrufen
– Dort die Optionen öffnen
– Auf dem Reiter „Lokale Ressourcen“ den Haken bei „Drucker“ im Bereich „Lokale Geräte und Ressourcen“ setzen.
– Dann die Verbindung aufbauen.

Jetzt kommt es aber ggf. dazu, daß der Drucker innerhalb der RDP-Sitzung trotzdem nicht zur Verfügung steht!?
Das Problem liegt an fehlenden Druckertreibern auf dem Zielrechner. Hier muß der lokale Drucker ebenfalls installiert sein. Dabei ist es egal, ob es den Drucker dort wirklich gibt, wichtig ist nur, daß der Zielrechner über die entsprechenden, installierten Treiber verfügt.

Ist das gemacht, sollte bei der nächsten Verbindung auch der lokale Drucker zur Verfügung stehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.