Kategorien
(Free-) Software Portable Software Windows

Windows Dateisuche zu langsam?

Dateien suchen im Windowsexplorer ist möglich aber meist doch eher eine zeitraubende Angelegenheit. Schneller und präziser geht es da oftmals mit Tools von anderen Anbietern.

Everything von Voidtools ist so eines… Freeware und auch als portable Version verfügbar.

Everything sucht zwar ’nur‘ über die Dateinamen, ist dabei aber wirklich flott, da es die Ordner und Dateien vorab gescannt und dazu eine eigener Index angelegt.

Änderungen von Ordnern und Dateien werden natürlich berücksichtigt und automatisch erfasst.

Netzlaufwerke können auch eingebunden werden, dazu ggf. mal diese Info lesen. Bei mir hat das Hinzufügen von Ordnern mit Netzwerkpfad am besten geklappt.

Insgesamt hat das Tool einen guten Eindruck bei mir hinterlassen, weshalb ich es für die tägliche Arbeit empfehlen kann.

Kategorien
(Free-) Software Portable Software Windows

Outlook – Autovervollständigung rekonstruieren oder neu aufbauen

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, warum die Autovervollständigung der Mailadressen in Outlook nicht mehr funktioniert, hier also die normal angezeigte Vorschlagsliste von Mailadressen nicht mehr kommt, wenn man mit der Erfassung einer Empfängeradresse beginnt.

Hier kann das kostenfreies und portables Tool NK2Edit von NirSoft helfen.

NK2-Files waren in den älteren Outlook-Versionen die Dateien, in denen diese Liste abgelegt wurde. Aber auch bei aktuellere Outlook-Versionen kann dieses kleine Tool helfen.

In aller Kürze:

  1. Tool downloaden: NK2Edit von NirSoft
  2. Outlook schließen.
  3. Nach dem Entpacken starten.
    NK2Edit sollte das Standard-File mit den aktuellen AutoComplete-Einträgen direkt finden und anzeigen.
  4. Jetzt stehen über die Menüpunkte mehrere Optionen zur Verfügung.
    Nachfolgend gehen wir z.B. mal davon aus, dass die Einträge komplett defekt oder nicht mehr vorhanden sind…
  5. Über das Menü „Action“ starten wir das Auslesen und Importieren alle Mailadressen, die im Posteingang liegen und/oder gesendet wurden via „Add Records from Mailbox Recipients“ (siehe Screenshot).
    Alternativ oder zusätzlich z.B. auch aus dem Adressbuch usw..
  6. Im nächsten Dialog kann man den Import etwas detaillierter bestimmen und einschränken (sieh Screenshot).
  7. Für neue Outlook-Versionen, welche nicht mehr mit den NK2-Files arbeiten, ist abschließend noch über das Menü „Files“ der Transfer via „Export To Message Store“ notwendig (siehe Screenshot).
  8. Abschließend kann Outlook wieder gestartet werden und sollte bzgl. der Autovervollständigung wieder funktionieren.

Quellen: [1] [2]

Kategorien
(Free-) Software Portable Software

Kdenlive – Problem mit Anzeige/Skalierung

Die Videoschnitt-Software Kdenlive hat wohl ein bekanntes Problem mit der Programmanzeige, wenn die Programmversion aktualisiert wurde.

Kategorien
(Free-) Software Portable Software Windows

Programmfenster pixelgenau skalieren

Große Monitore ermöglichen große Auflösungen, aber für die einzelnen Programmfenster ist die Full-Size-Darstellung vlt. gar nicht immer gewünscht.
Windows bietet zwar Boardmittel, um die Fenster auf dem halben oder viertel Bildschirm zu skalieren (WIN+Pfeiltasten etc.) oder im Rahmen der neuen PowerToys mit FancyZones auch die Möglichkeit zu anderen Aufteilungen, aber pixelgenau geht es trotzdem im Standard nicht.

Kategorien
(Free-) Software Portable Software

Gimp 2.10 stürzt bei Dateiaktionen ab

Ich nutze gerne portable Apps und hier meist auch portableapps.com, da ich damit auch gleich Updates erhalte, sobald verfügbar.

Über diesen Weg wurde Gimp auf die Version 2.10.8 aktualisiert und meine Probleme begannen…
Jedes Mal wenn ich eine Datei speichern wollte, stürzte Gimp ab und wurde geschlossen. Zum Schluß sogar schon, wenn ich Gimp frisch gestartet hatte und dann eine neue Datei erstellen wollte… zack… weg! ;(

Im Netz habe ich wenig gefunden, dann doch den entscheidenden Hinweis:
Nutzt die Version 2.10.6 statt der aktuellen 2.10.8!

Das ist zwar keine echte Lösung, aber für die meisten von uns sollte diese ‚ältere‘ Version auch völlig ok sein.

Hier noch der Link, wo Ihr die verschiedenen Versionen direkt downloaden könnt, denn auf der Webseite selbst ist ja immer der aktuelle Stand verlinkt:
https://sourceforge.net/projects/portableapps/files/
oder direkt zum Gimp-Unterordner:
https://sourceforge.net/projects/portableapps/files/GIMP%20Portable/

Da portable, besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit, wieder eine aktuellere Version zu testen und dann ggf. für gut zu befinden.

UPDATE 08.07.2019
Nachdem das Problem plötzlich doch wieder auftrat, habe ich noch einmal recherchiert und einen entsprechenden Thread gefunden, der das Problem auch in der installierten Version so beschreibt.
Als Lösung wird dort der (einmalige) Programmstart mit Adminrechten genannt, das hat – zumindest bei mir – dann geholfen.
[Quelle]