WSCC – Portables Schweizer Messer

Jeder von uns, der sich mit administrativen Aufgaben am PC beschäftigt, stößt früher oder später über die genialen kleinen Tools von Nirsoft oder Sysinternals. Doch wie wird man der vielen Kleinen Tools Herr?

Mit dem Windows System Control Center (WSCC) bekommt man eine – ebenfalls portable – Softwarelösung an die Hand, die sämtliche dieser Tools aktuell aus dem Netz lädt, bei Bedarf auch updatet und innerhalb einer Oberfläche Verfügbar macht!

Das Tool selbst und auch NirSoft und Sysinternals sind zwar nicht gerade neu, wegen der umfangreichen Sammlung und der Funktionen aber immer wieder einen Blogbeitrag wert!

WSCC Portable

Achtung: Ggf. kommt es beim Download/Update einiger Tools zu einer Meldung Eures Virenscanners. So z.B. bei den Tools „Mailpassview“, „Passview“, „Dailupas“ oder „Netpass“. Die hier als potenzielle Bedrohung eingestuften Funktionen sind allerdings notwendig um die entsprechenden Passwörter zu finden, was durch z.B. MS-Essentials deshalb entsprechend gemeldet wird.

Abschließend noch ein Tipp: Wer die Tools von Sysinternals nicht downloaden will oder keinen Datenträger dabei hat, wenn es gerade notwendig wäre, hat noch eine andere Möglichkeit. Unter der URL http://live.sysinternals.com/ die Möglichkeit die Tools direkt aus dem Web heraus zu starten. Dazu einfach an diese URL den Namen (sollte also bekannt sein) des gewünschten Tools anhängen und schon kann es genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.